Michaela

Über Michaela

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Michaela, 27 Blog Beiträge geschrieben.

Meine Vision: Frauen leben ihre weiblichen Werte und bringen die Welt wieder ins Gleichgewicht

Ich glaube zutiefst daran, dass wir für eine lebensbejahende Zukunft mehr weibliche Qualitäten im Miteinander und in der Welt brauchen. Geprägt durch ein männlich dominiertes Denken und Handeln orientierten wir Frauen uns zu lange an Werten wie Macht, Fortschritt, Wachstum, Wettbewerb. Es wird Zeit für einen Wertewandel. Meine Vision: Frauen erwecken ihre Urweiblichkeit und

Von |2021-04-14T15:20:48+02:0013. April 2021|0 Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen Lob und Anerkennung?

Mitarbeiter:innen sind motiviert und fühlen sich mit dem Unternehmen verbunden, wenn ihre Leistung und ihr Engagement gesehen und gewürdigt werden. Auch wenn Anerkennung und Wertschätzung in den Leitbildern der meisten Kulturen verankert sind, wünschen sich Mitarbeiter:innen mehr Anerkennung. Auf der anderen Seite ist manch Führungskraft davon überzeugt, Lob als wichtiges Führungsinstrument nahezu täglich anzuwenden.

Von |2021-04-06T18:46:06+02:0031. März 2021|0 Kommentare

Die Zukunft ist weiblich oder wir fahren vor die Wand

Unsere männlich geprägte Welt mit Werten wie Leistung, Wettbewerb, Macht, Kontrolle, Hierarchie hat uns Wachstum und Fortschritt beschert. Doch, wo stehen wir heute? Klimawandel, Rassismus, Gewalt prägen das Weltgeschehen. Es gibt mehr Kriege und Kriesenherde denn je, eine industrielle Landwirtschaft beutet die Natur aus und macht Menschen krank. Statt Wohlstand für alle herrscht Reichtum

Von |2021-03-28T15:58:16+02:0025. März 2021|0 Kommentare

Wann ist ein Kurzcoaching sinnvoll und wann nicht?

Ein Kurzcoaching eignet sich für Menschen, die für ihren beruflichen und persönlichen Alltag Impulse suchen, die genau JETZT hilfreich sind. Kurz. Knackig. Präzise. Kurzcoaching hat deine Ziele und Stärken immer im Blick und sucht nach praktikablen Lösungen. Spezifische Fragen, Feedback, Expertenwissen sowie Techniken und Hinweise ebnen den Weg für Veränderung. Bei welchen Anlässen ein

Von |2021-03-26T11:58:55+01:0017. März 2021|0 Kommentare

Ein Jahr Corona: Veränderung ist eine schöpferische Leistung

In dieser Woche jährt sich Corona. Von einem normalen Alltag sind wir weit entfernt. Mich hat das Jahr ordentlich durchgerüttelt, ein Wechselbad der Gefühle tobte zeitweise in mir und nach einem Jahr kann ich sagen, Corona hat meinen Alltag und mein Business sehr verändert. Ganz langsam werde ich wieder aus meiner sozialen Isolation und

Von |2021-04-06T13:07:28+02:0010. März 2021|0 Kommentare

Monatsrückblick Februar: Stress, Freude und kreativer Flow

Der Februar war kalt und warm zugleich. Und so ging es mir auch innerlich. Manchmal spürte ich den Stress über die neuen Herausforderungen, war nervös, wegen all der Aufgaben. Und auf der anderen Seite genoss ich Spaziergänge, Ausflüge und die neue Energie, die ich durch Sport, Ernährung und Entspannung erlebte. Beruflich strickte ich an

Von |2021-03-03T12:13:45+01:003. März 2021|0 Kommentare

Ich bin Coach für emotionale Kompetenz und ich bin EMOTIONAL

Das Thema Emotionen begleitet mich in meinem gesamten Erwachsenenleben und beruflich seit etwa 20 Jahren. Ich unterstütze Menschen darin, mehr emotionale Kompetenz in ihren Alltag zu bringen. Als Coach und Trainerin bin ich mit diesem Thema sehr erfolgreich und dennoch gestehe ich: Ich bin selbst auch emotional. Gern hätte ich das anders, lerne aber

Von |2021-03-03T10:34:25+01:002. März 2021|0 Kommentare

Meine Transformation von Präsenz zu Online

Im letzten Jahr war ich noch überzeugt, dass es wieder ein Leben ohne Online geben wird.  Präsensveranstaltungen, Treffen mit Freunden, Kinobesuche.  Seit Beginn dieses Jahres komme ich allerdings an Onlineformaten gar nicht mehr vorbei. Die Corona-Maßnahmen werden verlängert und niemand kann sagen, wie sich die Pandemie weiterentwickeln wird. Die soziale Distanz in der ich

Von |2021-02-19T09:14:49+01:0017. Februar 2021|0 Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen Gefühlen und Emotionen

Gefühle und Emotionen gehören zu unserem Leben wie der Atem. Manches Mal möchten wir sie vermeiden, kontrollieren und vor anderen verbergen. Und wenn wir uns gut fühlen, verlangen wir nach mehr Gefühlen. Häufig machen sie uns allerdings einen Strich durch unser Wollen und Sehnen und tauchen auf, wie es ihnen gefällt. Eindeutige wissenschaftliche Definitionen

Von |2021-02-18T17:14:04+01:0011. Februar 2021|0 Kommentare
Nach oben