Über Michaela

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Michaela, 50 Blog Beiträge geschrieben.

Gefühle haben im Job nichts zu suchen?

In meinen Coachings und Seminaren kommt häufig dieser Glaubenssatz zur Sprache: Gefühle haben im Job nichts zu suchen. Ich frage dann meist: „… weil…?“ und erhalte Antworten wie „… dann wirst du als schwach angesehen“, „du verlierst Respekt“, „man verurteilt dich als zu emotional“, „… ich bin nicht zuständig für die Psychohygiene meiner Mitarbeiter“,

Von |2021-09-16T17:12:00+02:0015. September 2021|0 Kommentare

Meine Prinzipien für unsere Zusammenarbeit

30 Jahre Erfahrung und Wissen, Höhen und Tiefen, Lernen und Wachsen, Stolpersteine und Herausforderungen. 30 Jahre, in denen ich unendlich viel gelernt habe. Heute kann ich sagen, ich ernte die Früchte meiner Arbeit, bin routiniert und fühle mich sicher. Auf der anderen Seite sehne ich mich mit fast 60 Jahren nach sinnhaften Tun und

Von |2021-09-09T18:23:46+02:009. September 2021|0 Kommentare

Bedürfnisse ermitteln und ausdrücken – eine Anleitung in 6 Schritten

Auf der Ebene der Bedürfnisse gibt es keine Konflikte – ein Satz, der mich schon viele Jahre begleitet. Doch wie weiß ich, was ich brauche? Wie komme ich heraus aus meinen Vorwürfen, Du-Botschaften, stillen Erwartungen und Forderungen an andere? Wie ändere ich meine Opferhaltung in eine aktive Gestalter-Rolle? Und wenn ich dann weiß, was

Von |2021-09-04T19:42:12+02:001. September 2021|0 Kommentare

Warum ein Werturteil besser ist als ein moralisches Urteil

Unser Alltag ist voll von moralischen Urteilen über Situationen, andere Menschen und deren Verhalten. Oft machen wir uns gar nicht bewusst, dass wir innerlich ständig und automatisch beurteilen, was uns gefällt und was nicht. Es sind gedankliche Urteile über andere und ebenso uns selbst gegenüber: „Meine Kollegin ist oberflächlich“, „ich sollte nicht so schusselig

Von |2021-08-10T10:34:28+02:0010. August 2021|2 Kommentare

Sommerzeit – Kreativzeit: Online-Seminar I Tempeleröffnung I Webseite optimieren und Reichweiten erhöhen

Ich erinnere mich noch gut an mein Leben als Angestellte. Die Büros waren in der Ferienzeit leerer als sonst, die Telefone leise gestellt und es herrschte eine gemütliche Ruhe ohne Stress nach dem Motto: „Wer spät kommt, geht auch früh“ – hähh… oder ging das Motto doch anders? Als Selbstständige ist es in der

Von |2021-08-10T19:28:24+02:005. August 2021|0 Kommentare

Warum ich meinen Newsletter jetzt starte

Das Jahr 2021 schreitet in großen Schritten voran. Mein Motto: Sichtbarkeit. Bis Juli 2021 schrieb ich etwa 30 Blogbeiträge und teilte rund 120 Posts in den Sozialen Medien. Themen wie Prsönliche Entwicklung, Werte, Emotionen, Führung, Arbeitgeberattraktivität und weibliche Spiritualität wechseln sich ab mit persönlichen Beiträgen sowie Rückblicke auf meine Arbeit. Jetzt ist es Zeit

Von |2021-07-30T10:31:48+02:0030. Juli 2021|0 Kommentare

Fun Facts über mich

Wenn du mich kennen würdest, wüsstest du ... Diese Kennenlern-Übung liebe ich. In diesem Blogbeitrag erzähle ich dir etwas über mich. Mein Leben, meine Erfahrungen, meine Herausforderungen, Schwächen und Stärken. 50 an der Zahl, vermutlich sind es noch mehr - ich werde sie nach und nach ergänzen. Ich bin frisch

Von |2021-07-30T09:56:31+02:0018. Juli 2021|2 Kommentare
Nach oben