Praxisbericht Wiedereinstieg nach Familienphase

Coaching-Magazin: Erfolgreicher Wiedereinstieg nach der Familienphase

Wiedereinsteigerin, Querdenkerin oder Spätblühende: Einen Praxisbericht im aktuellen Coaching-Magazin lesen Sie hier!

Unternehmen haben ein großes Interesse daran, dass ihre Mitarbeiterinnen die Elternzeit kurz halten und bald wieder ins Unternehmen einsteigen. Studien und Erfahrungen von Experten belegen, dass die Kosten mit der Dauer der betrieblichen Abwesenheit steigen und die Eingliederung länger dauert. Wissenslücken vergrößern sich, weil die tägliche Praxis und Routine fehlen, sich Abläufe im Betrieb ändern und der technische Fortschritt schnell voran schreitet. Und dennoch scheint es in Unternehmen Hindernisse zu geben, sich dem Potenzial von Wiedereinsteigerinnen zuzuwenden.

Freuen in Familienphase wünschen sich den Kontakt zum Unternehmen

Ein integriertes Wiedereinstiegsmanagement ist für die Rückkehr von Frauen von Vorteil. Den Frauen ist der Kontakt und zum Unternehmen und eine damit verbundene Unterstützung während der Familienphase sehr wichtig. Die Mitarbeiterinnen fühlen sich mit dem Unternehmen verbunden, die berufliche Selbstsicherheit bleibt stabil und der Wiedereinstieg in den Job gelingt leichter. Die Mitarbeiterinnen erleben die Arbeitsunterbrechung seltener als Nachteil und sie kommen schneller wieder ins Unternehmen zurück. Außerdem erlangen die Unternehmen durch ihre familienfreundliche Kultur eine Arbeitgeberattraktivität, die Mitarbeiter bindet und neue Mitarbeiter neugierig macht.

Ein Wiedereinstiegsprogramm hat für die Unternehmen viele Vorteile:

  • Nutzen die verbleibende Elternzeit produktiver
  • Suchen nach Weiterbildung, Qualifizierung
  • Mit einer gewissen Flexibilisierung wird nach Alternativen gesucht
  • Gehen ggf. aktiv auf das Unternehmen zu, die Vorbereitung ist zielorientierter
  • Lernen mit Hindernissen umzugehen
  • Work-Life-Balance, Familienmanagement
  • Nehmen frühzeitig die Kinderbetreuung in den Blick
  • Freuen sich auf den Wiedereinstieg

Lesen Sie den Praxisbericht von Coach Michaela Arlinghaus im aktuellen Coaching-Magazin.

 

 

 

zurück