PR-Begleitung im LWL-Heiki Hamm

LWL-Heilpädagogisches Kinderheim: PR-Beratung

Kinder und Jugendliche sollen im Heilpädagogischen Kinderheim Hamm zu Wort kommen. Die LWL-Einrichtung hat sich das Ziel "Patizipation" auf die Fahnen geschrieben. Kommunikationsberaterin Michaela Arlinghaus von Makomm: PR, Text und Coaching begleitet das Projekt und berät mit Öffentlichkeitsarbeit, Text und Coaching. Die Gruppenleiter der Einrichtungen trafen sich aktuell zu einer ersten Bestandsaufnahme. Ziel des Projektes ist es, Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen im stationären und ambulanten Jugendhilfealltag zu entwickeln und zu standardisieren, eine repräsentative Beteiligungsform für die jungen Menschen zu entwickeln, ein Beschwerdemanagement einzuführen sowie die Zufriedenheit der "Kunden" zu sichern. Die Beteiligten sollen in regelmäßigen Treffen ihre Meinung, Belange und Wünsche laut sagen können. Zusammen mit den Sprechern der einzelnen Einrichtungen, die regional und überregional vertreten sind, überlegen die Fachleute gemeinsam, in welchen Bereichen und unter welchen Rahmenbedingungen Kinder und Jugendliche im Heiki Veränderungen erreichen und neue Vorstellungen verwirklichen können.

Weitere Infos über das Heilpädagogische Kinderheim Hamm erhalten Sie hier!

zurück