Expertentipp für Wiedereinstieg Alleinerziehender

Expertentipps: Wiedereinstieg Alleinerziehender

Alleinerziehende ziehen unter erschwerten Bedingungen ihre Kinder groß, sind im Familienalltag häufig allein für sie zuständig. Der Wiedereinstieg in den Job ist umso schwieriger, weil ihnen oft die Kinderbetreuung fehlt und sie allein für den Unterhalt der Familie sorgen müssen und niemand da ist, der ihnen den Rücken freihält. Für Alleinerziehende ist es besonders wichtig, sich ein soziales Netzwerk aufzubauen und zu pflegen, damit der Einstieg in den Job leichter fällt, der Austausch da ist und für Notfälle mal jemand einspringen kann, wenn mal wieder Überstunden anstehen und der Kindergarten eher zu macht.

Die Bundesagentur für Arbeit bringt in regelmäßigen Abständen Themenhefte heraus. In der aktuellen Ausgabe von dem Heft "durchstarten" geht es um das Thema "Familie und Beruf". Coach Michaela Arlinghaus von Makomm: PR, Text und Coaching betreut Menschen, die sich beruflich verändern wollen und gab in einem Interview Tipps zum Thema Wieder einstieg für Alleinerziehende.

Das gesamte Heft können Sie hier einsehen.

zurück